Veranstaltungen


Klangschalen Seminare

mit Georg Müller und Julia Stets

 

Für alle, die noch mehr über Klangschalen erfahren möchten und für alle, die Klangmassagen geben wollen.

Ein Tag rund um die Klangschalen mit vielen Informationen über Ihre Herkunft und Machart, ihre ursprüngliche Verwendung, ihren Zusammenhang mit der Meditation, über Planetentöne und Klangmassage. Ein Tag zum Kennenlernen, Erfahren und Üben.

Anmeldung: 

Tel.: 089-26 77 72 oder per E-Mail: mail@obertonhaus.de

 

 

Ort/Zeit:

 

 

Kosten:

 

Termine:

Obertonhaus 

11.00 -17 .00 Uhr 

(1 Std Pause)

€ 45,- 

 

So, 25. Februar 2018

So, 18. März 2018

So, 15. April 2018

So, 13. Mai 2018



OBERTÖNE SINGEN- OBERTÖNIG KLINGEN

mit Claudiha-Gayatri Matussek

Heilendes Tönen bis in die Zehen: Selbst-Sein Stimme
Dienstags, 19.00 – 20.00 Uhr: 

20. Februar 2018

06. und 20. März 2018

03. und 17. April 2018

08. und 15. Mai 2018

Ausgleich: Je Abend 20 €; nach vorheriger Anmeldung bitte bis spätestens Montagmittag davor:
claudiha@fluegel-der-stimme.de und T: 089-344511



 


Ladenschluß – Konzerte

Liebe Obertonhaus Freunde, wir präsentieren unser aktuelles Frühlingsprogramm 2018:

Alle Konzerte finden im OBERTONHAUS statt und der Eintritt ist frei. Anmeldung ist nicht erforderlich und Kinder sind uns ganz besonders Willkommen.
Die Konzerte beginnen jeweils um 19 Uhr und dauern eine Stunde.


„Frühlingsfrisch: Sanfte Klänge und Töne, die das Herz erwärmen und für eine Tiefe Entspannung sorgen.“
Samira Dalnodar gibt seit ihrer Klangheilerausbildung regelmäßig Klangabende in München. Ihr Instrument ist ihre Stimme, sanft und liebevoll gesungene Töne, die das Herz erwärmen und einfach nur gut tun. In Begleitung von Julia mit Klangschalen ist dieses Ereignis ein Erlebnis für alle, die Klänge lieben.

Donnerstag
22. Februar 201819 Uhr

„Wie Töne heilen- wie Tönen heilt“
Die Obertonsängerin und Nada Brama- Stimmanalytikerin Claudiha Gayatri Matussek zeigt und lässt erleben, wie die eigene Stimme, Körper, Seele und Geist harmonisieren und zum Selbst- heilenden Instrument werden.
claudiha@fluegel-der-stimme.de

Donnerstag
01. März 2018
19 Uhr

„Herzensmusik“

Monika Hollmann, alias Nika, Jahrgang 1970, Liedermacherin, Sängerin und Singkreisleiterin aus München, teilt mit den ZuhörerInnen/MitsängerInnen deutschsprachige Herzensmusik aus eigener Feder sowie Rainbow-Songs und Chants aus verschiedenen Kulturen – eine musikalische Reise zum Einschwingen und Mitsingen oder auch Lauschen und Träumen. Nikas Stimme rangiert von zart und verletzlich über erotisch und ehrlich bis hin zu frech und kraftvoll. Ein purer Genuss für Herz und Sinne.
www.herzensgesang.de

Donnerstag

08. März 2018

19 Uhr


„Zur Ruhe kommen – Kraft tanken – in innere Welten eintauchen – genießen“
Marina Theresia Trost kreiert intuitiv und medial bewegende Klangwelten.
Mit Stimme, Monochord, Kotamo, schamanischen Trommeln und
Klangschalen (Obertonhaus Team), mal in tiefer Ruhe, mal dynamisch kraftvoll, immer berührend. Eine tiefere Wahrnehmung ist möglich. Loslassen passiert von selbst.
Sein im Hier und Jetzt.

Marina und Julia (Obertonhaus) haben eine neue CD (Gaia Unoa) gemacht.
www.marinatrost.com www.mahrida-music.com

Donnerstag

12. April 2018

19 Uhr


Donnerstag, 17. Mai 2018, 19 Uhr
„Gnaoua-Musik aus Marokko“
Der marokkanisch stämmige Münchner Sänger und Gembri-Spieler, Mohcine Ramdan aus Marrakesch und sein Musikerkollege Ibrahim aus Casablanca, geleiten uns an diesem Abend auf eine musikalische Reise in 1001-Nacht. Die Gnaoua Musik ist eine sehr rhythmusbetonten Musik. Die drei Hauptinstrumente sind Gimbri, Qarqaba und Bendir.
Gimbri: Ritualinstrument bei Gnaoua-Zeremonien. Eine dreisaitige Langhalslaute mit rechteckigem Resonanzkörper aus Holz. Qarqaba: sind ein Paar Gefäßklappern aus Eisen, vor allem bei den Gnaouas in Marokko, die in der rituellen Musik gespielt werden. Bendir: Marokkanische Bendir mit Schnarrseiten.Träumen wir uns auf eine Reise, durch die Klänge der magischen traditionellen Musik, der marokkanischen Gnaouas.
Alljährlich findet in der Küstenstadt Essaouira in Marokko das große Gnaoua-Festival statt.