Veranstaltungen

Klangschalen Seminare

mit Georg Müller und Julia Stets

 

Für alle, die noch mehr über Klangschalen erfahren möchten und für alle, die Klangmassagen geben wollen.

Ein Tag rund um die Klangschalen mit vielen Informationen über Ihre Herkunft und Machart, ihre ursprüngliche Verwendung, ihren Zusammenhang mit der Meditation, über Planetentöne und Klangmassage. Ein Tag zum Kennenlernen, Erfahren und Üben.

Anmeldung: 

Tel.: 089-26 77 72 oder per E-Mail: mail@obertonhaus.de

 

 

Ort/Zeit:

Kosten:

 

Termine:

Obertonhaus 

10-17 Uhr 

(1 Std Pause)

€ 45,- 

 

So, 19. Februar 2017

So, 12. März 2017

So, 09. April 2017

So, 07. Mai 2017

 

Obertonsingen im Obertonhaus: Obertöne singen, obertönig klingen

Heilendes Tönen bis in die Zehen: Selbst- Sein Stimme

Die Obertonsängerin und NadaBrahmaStimmanalytikerin Claudiha-Gayatri Matussek bringt uns die Obertongesangstechniken bei.

Dienstags, 19.00 bis 20.00 Uhr: 31. Januar und 7. Februar – 14. und 28. März – 11. und 25. April – 09. und 30. Mai 2017

Ausgleich: Je Abend € 20,-; nach vorheriger Anmeldung bitte bis spätestens Montagmittag davor:

089- 344 511 Mail: claudiha@fluegel-der-stimme.de

Verbindliche Buchung aller Termine je Abend € 19,-

 

 

Ladenschluß – Konzerte

Kaum ist der Jahreswechsel bewältigt und schon haben wir unser Frühlingsprogramm geschrieben:

Alle Konzerte finden im OBERTONHAUS statt und der Eintritt ist frei. Anmeldung ist nicht erforderlich und Kinder sind uns ganz besonders Willkommen.
Die Konzerte beginnen jeweils um 19 Uhr und dauern eine Stunde.


„Just bowls“

Georg Müller und Julia Stets spielen Klangschalen pur.

Donnerstag
16. Februar 201719 Uhr

„Zen-Klänge“

Om Hellenkamp spielt mit der Kyo Taku zu tibetischen Klangschalen, gespielt vom Obertonhaus Team

Donnerstag
16. März 201719 Uhr

„Improvisationen“

Antonia Dorner improvisiert mit ihrer wunderbaren Bassquerflöte zu unseren Klangschalen.

Donnerstag

06. April 2017

19 Uhr


„Zur Ruhe kommen – Kraft tanken – in innere Welten eintauchen – genießen“

Marina Theresia Trost  kreiert intuitiv und medial bewegende Klangwelten. Mit Stimme, Monochord, Kotamo, schamanischen Trommeln und Klangschalen (Obertonhaus Team), mal in tiefer Ruhe, mal dynamisch kraftvoll, immer berührend. Eine tiefere Wahrnehmung ist möglich. Loslassen passiert von selbst.

Sein im Hier und Jetzt.

www.marinatrost.com    www.mahrida-music.com

Donnerstag

11. Mai 2017

19 Uhr